Dieses Forum nutzt Cookies
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung von sportwettentalk.com erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.  Mehr Infos

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
Jetzt Tipp abgeben!

Facebook

Reloadbet
Tornadobet
Casinia

Librabet

Statistik letzte 365 Tage
Rang Nutzer Units
1
Follow
scandtips
45.45
2
Follow
Maximus
28.98
3
Follow
PoloniaBVB
13.94
4
Follow
torakel
4.98
5
Follow
Alex2525
1.96
6
Follow
Turkce86
1.13
7
Follow
ReadyCash
-8
8
Follow
MikeEmsland
-9
9
Follow
Die-Sekte!
-13.8
10
Follow
Belsun
-33.15
Alle anzeigen...



Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Tennis im Juli 2017

#1

Tennis im Juli 2017

alles rein was Tennis betrifft
Antworten
Danke gegeben von:
#2

RE: Tennis im Juli 2017


Sugita vs. Mannarino
Tipp:BACK: 1 Sugita
Ergebnis: Sieg Sugita 6-1 / 7-6
Fussball
Wettart: 1X2
ATP Antalya
Quote: 1.9
Bilanz: 2.70
16:30 01.07.2017
Einsatz: 3
Wettanbieter: Bet365

ATP-Finale Antalya

Sugita vs. Mannarino

- ich bleibe dabei, der Franzose weiss glaube ich gar nicht warum er im Finale steht
- gg. Verdasco so gut wie raus, aber der Spanier machte nur noch Fehler
- Seppi genauso fehlerhaft, Mannarino schlägt zu wenig Winners
- Sugita hingegen macht beim 1st Serve in diesem Turnier kaum Fehler
- Baghdatis niedergekämpft, zudem Ferrer aus dem Turnier genommen
- Sugita wäre der verdiente Sieger des Turniers
- der Japaner hat schon das Challenger in Surbitron gewonnen, weiss also wie es geht
Blacklist:

-> Ernest Gulbis
-> Segunda Division (Spanien)
-> Europa-League
-> Friendly´s (Nationalmannschaften)
Antworten
Danke gegeben von: scandtips
#3

RE: Tennis im Juli 2017


Djokovic vs. Monfils
Tipp:BACK: 2:0-Sieg Djokovic
Ergebnis: Sieg Djokovic 6-3 / 6-4
Tennis
Wettart: 1X2
ATP Eastbourne
Quote: 1.66
Bilanz: 2.64
15:00 01.07.2017
Einsatz: 4
Wettanbieter: Unibet

ATP-Tennis
Finale Eastborne

Djokovic vs. Monfils

- unibet aktuell noch mit Quotenausreißer
- sollte neun klarer 2:0 Satzsieg werden für Djokovic
- der Serbe erstaunlich locker und entspannt, auch nach eigenen Fehlern
- Medvedev hat leider die Nerven im 1.Satz verloren und machte zu viele unnötige Fehler
- Djokovic sservierte zwar nicht so stark wie zuvor, aber hat ausgereicht
- bei Monfils ist bekannterweise das Nervenkostüm nicht so dick
- hat man heute auch wieder gesehen, im 2.Satz 3 Matchbälle gg. Gasquet nicht verwandelt
- leider war das Returnspiel von Gasquet heute nicht so gut, sonst hätte er das Spiel womöglich gewonnen
- zudem 2 Verletzungspausen bei Monfils nach Ausrutschern
- aber selbst wenn Monfils fit ist, wird es sehr schwer gg. den Serben
- sein 2.Aufschlag war heute sehr schlecht, das weiss Djokovic auszunutzen
- wie bereits schon gesagt ist er der wohl beste Returnspieler auf der Tour
- H2H 13:0 Djokovic
- der Serbe ohne Satzverlust bisher im Turnier
Blacklist:

-> Ernest Gulbis
-> Segunda Division (Spanien)
-> Europa-League
-> Friendly´s (Nationalmannschaften)
Antworten
Danke gegeben von: scandtips
#4

RE: Tennis im Juli 2017

Wimbledon

Gesamtsieger

- in meinen Augen ist der Schweizer Federer Topfavorit auf den Titel
- er möchte das Turnier unbedingt nochmal gewinnen
- ist in einer Superform
- war schon beeindruckend, wie er den aufstrebenden Zverev im Finale von Halle deklassiert hat
- zu ner 3er Quote nehm ich ihn mal mit
- Federer der beste Rasenspieler auf der Tour
- großes Repertouire an Schläge, die je nach Gegner perfekt variieren kann

- mein 2.Tip geht auf den Serben Djokovic zu ner 7er Quote
- bin doch schon ziemlich überrascht über die ziemlich hohe Quote
- ihm ist Wimbledon auch sehr wichtig
- zum 1.Mal spielt er ein Vorbereitungsturnier vor Wimbledon, welches er voraussichtlich gewinnen wird
- ist in Eastbourne ziemlich locker und konzentriert
- sehr guter Service, perfekte Grundschläge und ist halt der perfekte Returnspieler
- wenn er auch das Turnier so gelassen angeht und sein Spiel spielt, kann er weit kommen

- Lopez nehme ich noch als Überraschungssieger
- in beiden Rasenturnieren, wo er angetreten ist, jeweils ins Finale gekommen
- Problem wird sein, ob die Fitness reicht, da er ziemlich viele Spiele bestritten hat
- beim Grand-slam mmüssen 3 Sätze gewonnen werdenund das kann dann schon ziemlich lang werden
- trotzdem ist es neun Versuch wert zu der Quote
Blacklist:

-> Ernest Gulbis
-> Segunda Division (Spanien)
-> Europa-League
-> Friendly´s (Nationalmannschaften)
Antworten
Danke gegeben von: scandtips
#5

RE: Tennis im Juli 2017


Wimbledon 2017
Tipp:BACK: Gesamtsieger Roger Federer
Ergebnis: Gesamtsieger Roger Federer
Tennis
Wettart: 1X2
Wimbledon 2017
Quote: 3
Bilanz: 10.00
12:30 03.07.2017
Einsatz: 5
Wettanbieter: Bet365

siehe Beitrag
Blacklist:

-> Ernest Gulbis
-> Segunda Division (Spanien)
-> Europa-League
-> Friendly´s (Nationalmannschaften)
Antworten
Danke gegeben von:
#6

RE: Tennis im Juli 2017


Wimbledon 2017
Tipp:BACK: Gesamtsieger Novak Djokovic
Ergebnis: Aufgabe im Viertelfinale
Tennis
Wettart: 1X2
Wimbledon 2017
Quote: 7
Bilanz: 0.00
12:30 03.07.2017
Einsatz: 2
Wettanbieter: Bet365


Wimbledon 2017
Tipp:BACK: Gesamtsieger Feliciano Lopez
Ergebnis: Lopez Aus in Runde 1
Tennis
Wettart: 1X2
Wimbledon 2017
Quote: 81
Bilanz: -0.50
12:30 03.07.2017
Einsatz: 0.5
Wettanbieter: Bet365

siehe Beitrag oben
Blacklist:

-> Ernest Gulbis
-> Segunda Division (Spanien)
-> Europa-League
-> Friendly´s (Nationalmannschaften)
Antworten
Danke gegeben von:
#7

RE: Tennis im Juli 2017


Berlocq vs. Basilashvili
Tipp:BACK: 1 Berlocq
Ergebnis: 4:6 / 6:7 / 1:6
Tennis
Wettart: 1X2
Wimbledon 2017
Quote: 2.2
Bilanz: -3.00
12:30 03.07.2017
Einsatz: 3
Wettanbieter: Bet365


Medvedev vs. Wawrinka
Tipp:BACK: over 3,5 Sätze
Ergebnis: 6:4 / 3:6 / 6:4 / 6:1
Tennis
Wettart: Over / Under
Wimbledon 2017
Quote: 1.6
Bilanz: 2.40
12:30 03.07.2017
Einsatz: 4
Wettanbieter: Tipico


Young vs. Istomin
Tipp:BACK: 1 Young
Ergebnis: 5:7 / 6:4 / 6:4 / 4:2 Aufgabe Istomin
Tennis
Wettart: 1X2
Wimbledon 2017
Quote: 1.5
Bilanz: 2.50
12:30 03.07.2017
Einsatz: 5
Wettanbieter: Bet365


Young-Istomin / Verdasco-Anderson
Tipp:BACK: Kombi Siege Young & Anderson
Ergebnis: Sieg Young & Anderson
Tennis
Wettart: 1X2
Wimbledon 2017
Quote: 2.42
Bilanz: 4.26
12:30 03.07.2017
Einsatz: 3
Wettanbieter: Bet365


Troicki vs. Mayer
Tipp:BACK: 2 Mayer
Ergebnis: 6:1 Aufgabe Trocki
Tennis
Wettart: 1X2
Wimbledon 2017
Quote: 1.7
Bilanz: 2.10
12:30 03.07.2017
Einsatz: 3
Wettanbieter: Interwetten

Wimbledon 2017

-muss mir mal nen paar Quoten saven, da bis Montag bestimmt noch die eine oder andere fällt

Carlos Berlocq vs. Nikoloz Basilashvili zu @2,20 bei bet365
- der Georgier verlor in den letzten 4 Turnieren jeweils seine Erstrundenpartien
- Niederlagen u.a. gg. Gojowczyk, Sandgren, zuletzt klar gg. Baghdatis verloren
- 2015 konnte er sich mal durch die Quali hier bis zum Achtelfinale durchkämpfen
- aber die Form ist alles Andere als gut
- der Argentinier auf Rasen auch nicht mit Erfolgserlebnissen
- aber er konnte diese Woche Troicki schlagen und Baghdatis zumindest nen Satz abnehmen
- nen Versuch ist es wert auf Berlocq

Daniil Medvedev vs. Stan Wawrinka / over 3,5 Sätze zu @1,60 bei tipico
- zum Russen habe ich ja schon Einiges geschrieben
- Talent, dass die Zukunft gehört
- auf Rasen besonders stark, gutes Aufschlagspiel, solide Grundschläge mit Überraschungseffekt
- in Eastbourne knapp an Djokovic gescheitert, hätte er im 1.Satz die Nerven behalten, wäre es noch enger geworden
- aber das muss der Russe noch lernen, um in die Top 20 zu kommen
- der Schweizer klar Favorit, aber traue dem Russen zumindest einen Satzgewinn zu
- er wollte Queen´s als Vorbereitungsturnier nutzen und flog prompt gleich gg. Lopez raus
- daher schwer einzuschätzen, wie gut er mit Rasen klar kommt dieses Jahr
- letztes Jahr auch in Queen´s an Verdasco in Runde 1 gescheitert, danach in Wimbledon gg. Fritz Mühe gehabt in Runde 1 ( 1 Satz abgegeben )
- schätze den Russen um Einiges stärker ein, um hier wenigstens nen Satz zu holen

Kombi
Donald Young vs. Denis Istomin / Young zu @1,50
Fernando Verdasco vs. Kevin Anderson / Anderson zu @1,61
1,50 x 1,61 = 2,42 bei bet365

- Young hat mich doch ziemlich überrascht in Eastbourne
- mit gutem Service Donaldson & vorallem Lokalmatador Edmund rausgenommen
- Djokovic in den Tie-Break gezwungen
- zudem Siege gg. Kyrgios & Troicki in Queen´s
- Istomin dieses Jahr auf Rasen katastrophale Bilanz ( bei 3 Rasen-Turnieren angetreten, 3x mal Aus in Runde 1 )
- und das waren mit Darcis (53.), Marterer (132.), Bedene (68.) keine übermächtigen Gegner 
- mit dem Amerikaner bekommt Istomin einen Gegner, der auf Rasen, sogar noch eine Klasse besser spielt

- keine Ahnung was mit Verdasco in Antalya los war
- gg. Mannarino 6:2 ersten Satz gewonnen und im 2.Satz 4:1 geführt, um dann noch 5:7 zu verlieren und auch noch rausgeflogen
- Nervenkostüm ist beim Spanier ziemlich dünne, aber bei diesem Zwischenstand, kann ich mir das nicht erklären
- eigentlich nur eine Verletzung
- Anderson kann eigentlich jeden zwischen Platz 10 & 40 der Weltrangliste schlagen
- wenn er dem Gegner sein Aufschlagspiel aufbürden kann
- denn das ist seine große Stärke
- letztes Jahr in Nottingham konnte Anderson den Spanier auf Rasen glatt in 2 schlagen.
- ein angeschlagener Verdasco sollte gg. Anderson kaum eine Chance haben

Viktor Troicki vs. Florian Mayer / Sieg Mayer zu @1,70 bei interwetten
- Tipp geht klar gegen Troicki
- 2017 ist nicht sein Jahr ( 14-16 Bilanz, auf Grass 1-3 )
- zuletzt Niederlagen gg. Young & Berlocq
- Mayer spielt auf Rasen einfach viel besseres Tennis als auf anderen Belägen
- in Halle zuletzt die Franzosen Paire & Rasen-Spezi Pouille geschlagen, gegen Fedex Niederlage knapper gehalten als Zverev
- trotz seiner miserablen Bilanz dieses Jahr ( 4-12 ) sehe ich ihn auf Rasen vorn
Blacklist:

-> Ernest Gulbis
-> Segunda Division (Spanien)
-> Europa-League
-> Friendly´s (Nationalmannschaften)
Antworten
Danke gegeben von: Maximus , scandtips
#8

RE: Tennis im Juli 2017


Haase-Tiafoe / Sugita-Klein / Mannarino-Lopez
Tipp:BACK: Kombi Siege Haase, Sugita & Lopez
Ergebnis: Haase & Lopez verlieren / Sugita Sieg
Tennis
Wettart: 1X2
Wimbledon 2017
Quote: 2.1
Bilanz: -3.00
16:00 04.07.2017
Einsatz: 3
Wettanbieter: Bet365

Wimbledon

1. Runde

- leider heute bischel spät online, daher nur ne 3er Kombi für heute noch, Rest ist ja schon im Gange

Robin Haase vs. Frances Tiafoe / Sieg Haase zu @1,50
Yuichi Sugita vs. Brydan Klein / Sieg Sugita zu @1,16
Adrian Mannarino vs. Feliciano Lopez / Sieg Lopez zu @1,20

1,50 x 1,20 x 1,16 = 2,10

Robin Haase vs. Frances Tiafoe
- Rasen-Spezialist vs. aufstrebendes Talent
- der 19jährige Amerikaner kann schon gefährlich werden, aber wenn es über 3 Gewinnsätze geht, sehe ich für ihn keine Chance
- er spielt noch nicht stabil genug
- kann mir gut vorstellen, dass er den 1.Satz gewinnt, aber dann wird sein Spiel wieder unkonstanter & er macht zuviele Fehler
- gg. Gasquet die 1.Hälfte des Matches stark gespielt, dann aber stark abgebaut
- muss noch lernen seine Nerven in Griff zu bekommen
- Haase sollte das wissen und routiniert genug sein den Ami zu schlagen

Yuichi Sugita vs. Brydan Klein
- der Japaner konnte zuletzt das Rasen-Turnier in Antalya gewinnen
- starke Vorstellungen gg. Baghdatis, Ferrer & im Finale gg. Mannarino
- auf Rasen fühlt er sich pudelwohl, hat auch das Challenger-Turnier Surbiton gewonnen
- Klein keine nennenswerten Ergebnisse au Rasen erzielt
- daher der Japaner klarer Favorit hier, sollte nen lockeres 3:0 werden

Adrian Mannarino vs. Feliciano Lopez
- Mannarino zuletzt das Finale in Antalya gg. Sugita verloren
- jetzt kommt mit Lopez noch ein stärkeres Kaliber
- habe schon viel zudem Spanier geschrieben
- gutes Aufschlagspiel, gefährliche Slice-Bälle, starker Volley
- Finale jeweils bei den Rasenturnieren in Stuttgart & Queen´s erreicht
- starke Rasenspieler wie Berdych, Cilic oder auch Dimitrov geschlagen
- Mannarino wird heute seine Probleme bekommen, zudem der Spanier ausgeruhter
Blacklist:

-> Ernest Gulbis
-> Segunda Division (Spanien)
-> Europa-League
-> Friendly´s (Nationalmannschaften)
Antworten
Danke gegeben von:
#9

RE: Tennis im Juli 2017


Janowicz-Pouille & Mayer-Cilic
Tipp:BACK: Kombi 3:0-Satzsieg Cilic & Sieg Pouille
Ergebnis: 3:0 Cilic / Pouille verliert
Tennis
Wettart: 1X2
Wimbledon 2017
Quote: 2.25
Bilanz: -3.00
16:00 05.07.2017
Einsatz: 3
Wettanbieter: Bet365

Wimbledon

2.Runde

Kombi

Jerzy Janowicz vs. Lucas Pouille / Sieg Pouille zu @1,40
Florian Mayer vs. Marin Cilic / 3:0 Sieg Cilic zu @1,61

1,40 x 1,61 = 2,25

Jerzy Janowicz vs. Lucas Pouille
- beide mit Siegen in 4 Sätzen gg. Ihre Gegner
- wobei Pouille mit Jaziri (Nr.67) den schwereren Brocken hatte als Janowicz ( Shapovalov die Nr. 178 )
- konnte das Rasenturnier in Stuttgart im Finale gg. Lopez gewinnen
- ich schätze den Polen doch um Einiges stärker ein
- hat einen guten 1st-Serve, macht wenig Fehler & Rasen ist wohl sein beliebtester Untergrund

Florian Mayer vs. Marin Cilic
- der Deutsche wird hier wohl kaum Chancen gg. den Kroaten haben
- Mayer konnte in Halle Paire & Pouille schlagen, wo er aber auch bei seinem Heimturnier extrem motiviert war
- sobald es gegen die Top-Ten geht, kann er nicht mithalten ( gg. Federer 3:6 , 4:6 in Halle raus )
- Cilic zeigt in den letzten Wochen starkes Rasentennis
- Pospisil, Gilles Muller, Isner, Young geschlagen / im Finale von Queens gg. Lopez die Nerven nicht behalten (beide Tie-Breaks verloren)
- in Wimbledon in Runde 1 Kohlschreiber keine Chance gelassen ( 6-4 , 6-3, 6-2 )
- so in etwa stelle ich mir das heutige Ergebnis vor
- Cilic serviert sehr stark & hat auch ein gutes Returnspiel, sodass er Mayer pro Satz locker breaken kann
Blacklist:

-> Ernest Gulbis
-> Segunda Division (Spanien)
-> Europa-League
-> Friendly´s (Nationalmannschaften)
Antworten
Danke gegeben von: Maximus
#10

RE: Tennis im Juli 2017


Dimitrov vs. Federer
Tipp:BACK: 3:0 Satzsieg Roger Federer
Ergebnis: 3:0 Roger Federer
Tennis
Wettart: 1X2
Wimbledon 2017
Quote: 1.9
Bilanz: 2.70
17:30 10.07.2017
Einsatz: 3
Wettanbieter: Interwetten

Wimbledon

Achtelfinale

Grigor Dimitrov vs. Roger Federer

- der 12. trifft auf den 4. der Weltrangliste
- Federer in überragender Form auf Rasen
- Mischa Zverev keine Chance gelassen, bisher in Wimbledon doppelt soviele Winners geschlagen wie der Gegner
- aber jetzt geht das Turnier erst richtig los
- mit Dimitrov hat er einen starken, aber keinen gefährlichen Gegner in meinen Augen
- in Wimbledon bisher vielzuviele Fehler gemacht, die man gg. Schwartzman oder Baghdatis kompensieren kann
- aber gg. Federer muss er einen richtig guten Tag erwischen, um überhaupt einen Satz zu holen
- im Tie-Break zeigt der Schweizer gute Nerven
- hat ein großes Spektrum an Schlägen, die er auf jeden Gegner gut anpassen kann
- er hat einfach ein perfektes Spiel
- wenn die Fitness weiterhin ausreicht, wird er dem Bulgaren keine Chance geben
- ich sehe eigentlich nur Djokovic & Murray auf dem Niveau von Federer auf Rasen & als direkte Konkurrenten um den Titel
Blacklist:

-> Ernest Gulbis
-> Segunda Division (Spanien)
-> Europa-League
-> Friendly´s (Nationalmannschaften)
Antworten
Danke gegeben von: scandtips


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Tennis 2021 Maximus 0 529 24.02.2021, 10:58
Letzter Beitrag: Maximus
  Tennis 2020 Belsun 0 1.378 26.12.2019, 17:32
Letzter Beitrag: Belsun
  Tennis 2019 Belsun 5 3.604 17.08.2019, 00:59
Letzter Beitrag: Belsun
  Tennis im Mai randy68 5 3.590 28.12.2018, 14:21
Letzter Beitrag: Belsun
  Tennis im März 2018 randy68 13 5.862 23.03.2018, 19:15
Letzter Beitrag: mrjohnyt

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste